Chicoréeschiffchen gefüllt mit Schinken, Ziegenfrischkäse und Preiselbeeren

Vor ein paar Tagen erzählte mir meine Schwägerin von einem Rezept, bei dem mir förmlich direkt das Wasser im Mund zusammen lief und das ich umgehend ausprobieren musste. Chicorée, Ziegenkäse, Serrano Schinken und Preiselbeeren. Wow, was für eine Kombination. Gestern Abend setzte ich mein Vorhaben in die Tat um und das Ergebnis ließ keine Wünsche offen. Optisch ein Hit und geschmacklich „zum Niederknien“ (wie in unserer Familie ein wahrhaft leckeres Essen tituliert wird).

Zutaten:

4 kleine Chicorée
2 EL Butter
1 TL brauner Zucker
8 Scheiben Serrano Schinken
1/2 Bund Petersilie
150 g Ziegenfrischkäse
4 EL Preiselbeeren aus dem Glas
Salz
Pfeffer

So wird`s gemacht:

Chicorée längs halbieren, Strunk herausschneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen, Zucker hineinstreuen. Chicorée mit der Schnittfläche nach unten ca. 6 Minuten darin anbraten. Chicorée anschließend in eine gebutterte Auflaufform legen, Serrano Schinken auf dem Chicorée verteilen und bei 200 °C ca. 10 Minuten garen.

Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Ziegenkäse und Preiselbeeren auf den heißen Chicoréehälften verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreuen. Danach nochmals für 5 Minuten in den Ofen, rausholen, auf Tellern anrichten, servieren und ….. GENIESSEN.

20200202_062819

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.