Dieser Suppenklassiker ist immer noch hipp…

IMG-20190113-WA0014 - Kopie - Kopie

Vergangenes Wochenende fand unsere legendäre Kohl- & Pinkeltour auf Norderney statt. Bereits seit 2006 fahren wir immer im November für ein Wochenende mit ein paar Freunden auf die Insel.

IMG-20191116-WA0013 - Kopie - Kopie

Einer der Höhepunkte des Wochenendes ist der knapp einstündige Spaziergang am Meer entlang bis zur „Weißen Düne“, wo es „Grünkohl satt“ gibt.

IMG-20181117-WA0067

Bevor der stramme Marsch zur „Weißen Düne“ los ging, gab es für jeden eine ordentliche Portion meiner mit viel Liebe gekochten Käse-Lauch-Hacksuppe. Die erfreute sich schon allein wegen des kalten und ungemütlichen Wetters großer Beliebtheit.

20191116_134811 - Kopie - Kopie

Käse-Lauch-Hack-Suppe – für 4 Personen:
500 g Lauch
1 Zwiebel
2 EL Butterschmalz
500 g gemischtes Hackfleisch
Salz, schwarzer Pfeffer
1 l Gemüsebrühe (Instant)
200 g Sahne-Schmelzkäse
200 g Schlagsahne

So wird`s gemacht:
Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

Porree und Zwiebel im Bratfett anbraten. Mit der Brühe ablöschen, aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Käse und Sahne einrühren. Hack zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Servieren!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.