Grüne Sauce – Diese klassische feine Kräutersauce ist mein Lieblingsbegleiter zu Spargel und Gegrilltem

Letztes Wochenende hatten wir Besuch und aufgrund des wunderbaren Wetters entschieden wir uns in puncto Essen ganz klar fürs Grillen. Nur was sollte es zum Steak geben? Da immer noch Spargelsaison ist, wollte ich gerne ein paar Stangen knackigen frischen Spargel, den uns meine Mutter aus Beelitz mitgebracht hatte, als Beilage zubereiten. Dazu sollte es Grüne Soße und Kartoffeln geben. Ich liebe Grüne Sauce. Sie schmeckt nicht nur zu Pellkartoffeln, sondern passt auch perfekt zu weißem Spargel und zu Steaks.

Wenn die würzigen Kräuter für die Soße gehackt werden, ist das Aroma, das dir in die Nase strömt, unvergleichlich. Vielleicht ist die feine Kräutersoße ja genau deshalb ein solcher Klassiker geworden!

2 kg neue Kartoffeln
1 Becher Saure Sahne
2 EL Mayonnaise
4 Eier
1 großes Bund gemischte Kräuter für Frankfurter Grüne Soße bzw. 150 g Kräuter (Kerbel, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer, Schnittlauch, Kresse und Borretsch)
2 Schalotten (kleine französische Zwiebeln)
1 Bund Radieschen

Kartoffeln waschen und mit Wasser und einem TL Salz in einem Topf auf den Herd stellen. Die Eier ebenfalls in einem kleinen Topf auf den Herd stellen und 10 Minuten hart kochen.
Die saure Sahne mit 2EL Mayonnaise miteinander vermengen, 1EL Essig und 2EL Öl dazugeben, mit Salz &Pfeffer und 1 TL Zucker abschmecken. Die Kräuter waschen, trocknen, klein hacken zu der sauren Sahne dazu geben.
Die Schalotten in winzig kleine Würfelchen schneiden. Ebenso die abgeschreckten, gepellten Eier klein schneiden. Beides unter die Sauce rühren. Nochmals abschmecken und zu den Kartoffeln und dem Spargel reichen.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.