Der Marmorkuchen – unser Lieblingskuchen

Manchmal liegt das größte Glück in der Einfachheit: der Marmorkuchen ist unser liebster Kuchenklassiker und darf zu keinem Geburtstag fehlen.

Zutaten:
250 g Butter
200 g Zucker
20 g Bourbon Vanillezucker
5 Eier
200 ml Sahne
1 Prise Salz
300 g Mehl
3 TL Backpulver
150 g Zartbitterschokolade von Valrhona
Butter für die Form

So wird`s gemacht:
Zuerst den Zucker, Vanillezucker und Salz mit der Butter schaumig rühren. Die Eier einzeln hinzufügen und solange rühren, bis die Masse heller geworden ist. Sahne hinzufügen. Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und unter die Eiermasse heben.

Nun 150 g der Schokolade im Wasserbad schmelzen. Den Teig teilen und die geschmolzene Schokolade unter eine Hälfte mischen.

Eine Kastenform mit Butter fetten. Zuerst den hellen Teig hineingeben. Darüber nun den dunklen Teig und dann vorsichtig mit einer Gabel Spiralen ziehen, damit eine Marmorierung entsteht.

Den Kuchen im heißen Backofen bei 180°C etwa 50-60 Minuten backen.

Wer möchte, kann nach dem Auskühlen den Kuchen noch mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.